A- A A+

Pfarre Lanzenkirchen

Am 8. April 2018 feierten wir gemeinsam mit den Neugetauften der letzten drei Jahre den einen Wortgottesdienst . Anschließend gab es im Pfarrheim wie jedes Jahr ein gemütliches Beisammensein bei Spiel, Kaffee, Kuchenund Waffeln. Letztere gingen weg wie die sprichwörtlichen "warmen Semmeln"!

neugetaufte18

Alle weiteren Fotos sind    HIER

 

"Am Gründonnerstag nach dem Gloria fliegen die Glocken nach Rom", erklärte man früher den Kindern. Damit aber die Menschen an die  Gebetszeiten und die Todesstunde Christi erinnert werden, gehen Kinder, meist Ministranten, mit "Ratschen" zu den bestimmten Zeiten (manchmal mit Begleitern) durch den Ort und sagen Sprüche auf. Auch heuer marschierten in allen Ortsteilen Kinder und hielten diese Tradition aufrecht, wie die Bilder unten beweisen. Nach der Auferstehung Jesu läuten wieder die feierlichen Kirchenglocken und erinnern uns Christen ans Gebet.
Danke an die vielen Kinder, die mitmachten. 

20180330 184533 Copy
Föhrenau
Lanzenkirchen Copy
Lanzenkirchen (Teil)
Kleinwolkersdorf Copy
Kleinwolkersdorf
Ofenbach Copy2
Ofenbach
Haderswoerth Copy
Haderswörth
Frohsdorf
Frohsdorf

KreuzwegOfenb1

Kreuzweg Ofenbach2Hanna, Christopher, Stephan, Jan, Leo und Marlene (nicht am Bild) waren dabei.

Der Kreuzweg in Ofenbach wird jedes Jahr in 5 Stationen, die von verschiedenen Gruppen (Firmlinge, PGR, Kirchenchor, Frauenrunde, Ofenbach) vorbereitet werden, gestaltet. Vom Feuerwehrhaus bis zur Kirche wurde auch ein großes Holzkreuz von den Priestern getragen.  

Cenacolo 112

Voll Eifer sammelten einige Firmkandidaten vor dem Einkaufsmarkt Lebens- und Hygieneartikel für die Männer der Gemeinschaft Cenacolo. Am Samstag 23. 4. besuchten wir die Gemeinschaft in Kleinfrauenhaid, die von der Vorsehung lebt, um diese zu übergeben. Die jungen Männer dort strahlen tiefe Freude aus, obwohl sie wegen vieler Probleme und Abhängigkeiten hinkamen. In der Gemeinschaft schaffen sie mit Gebet und Arbeit, mit Gesang und Gespräch, ihrem Leben wieder Sinn zu geben, frei zu werden und  durch die Beziehung zu Gott geheilt zu werden, ohne Medikamente und Therapeuten. Wir erlebten wirklich, im Vertrauen auf Gott geschehen großartige Veränderungen. Er ist der, der uns heilt und Kraft gibt.

NEUIGKEITEN 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Gottesdienste
 
Lanzenkirchen
Mo   18:30
Di    06:45
Mi    18:30
Do   06:45
Sa   18:30
So   09:45
 
Föhrenau
Fr   18:00
So  08:30
 
Schleinz
Sa vor dem 
2. So im Monat

17:00