A- A A+

Pfarre Lanzenkirchen

In der Kirche gibt es so manches, was einen stört oder verärgert, denn sie ist eine Gemeinschaft von Menschen. Oft passiert es dann, dass jemand sagt: „Von dieser Kirche will ich nichts mehr wissen, aus dieser Gemeinschaft trete ich aus.”

Viele spüren aber nach einer kürzeren oder längeren Zeit ihres Austritts, dass ihnen etwas fehlt, denn sie „glauben” ja trotz ihres Kirchenaustritts. So möchten sie diesen Schritt wieder rückgängig machen, um wieder zur Glaubensgemeinschaft zu gehören. Vielleicht kann es in dieser Zeit des Nachdenkens hilfreich sein, mit einem Seelsorger darüber zu reden.

Die Wiederaufnahme in die römisch-katholische Kirche ist prinzipiell in jeder Pfarre möglich, unabhängig vom Wohnsitz. Voraussetzung ist eine klare und dauerhafte Entscheidung, zur Gemeinschaft der röm.-kath. Kirche zu gehören.

Der Wiedereintritt selbst ist einfach und unbürokratisch. Kommen Sie mit Ihrem Taufschein in die Pfarre und nach einem Gespräch mit einem Priester werden Sie wieder in die Kirche aufgenommen.

 

 

Weitere Informationen bietet die Erzdiözese Wien. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Gottesdienste
 
Lanzenkirchen
Mo   18:30
Di    06:45
Mi    18:30
Do   06:45
Sa   18:30
So   09:45
 
Föhrenau
Fr   18:00
So  08:30
 
Schleinz
Sa vor dem 
2. So im Monat

17:00