A- A A+

Pfarre Lanzenkirchen

Bei der Kindermesse am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Christkönigssonntag durften sich die Kinder, die sich auf den ersten Empfang der Eucharistie vorbereiten, der Pfarrgemeinde vorstellen.
Das Motto heuer: „Baum des Lebens – mit Jesus wachsen“, erkennt man am Vorstellbild. Unser Fridolin war wieder dabei, stellte viele Fragen, die Jesus für die Kinder beantwortete. 

ErstkLebensbaum Erstk

Wir freuen uns sehr, dass sich 2 Mädchen bereit erklärten, den Dienst zu übernehmen. Bei der Kindermesse wurden sie feierlich aufgenommen und eingekleidet.

MInistranten2022

Zum Fesstag des Heiligen Leopold luden wir alle Politiker des Pfarrverbandes zur Messe und anschließender Agape ein. Bürgermeister und Gemeinderäte aus Katzelsdorf, Lanzenkirchen, Walpersbach und Schwarzau folgten der Einladung und konnten mit den Vertretern der Pfarren Katzelsdorf und Lanzenkirchen ins Gespräch kommen.
Wir freuten uns, viele Leute begrüßen zu dürfen.
Danke auch an alle Pfarrgemeinderäte, die für das Buffet sorgten! 

L-FeierL-Feier

Es ist fast schon eine Tradition im Pfarrverband, den Vorabend von Allerheiligen mit Anbetung und Lobpreis zu feiern.
Wir feiern unsere Heiligen beim ausgesetzten Allerheiligsten mit Gebet, Stille und Liedern.
Mit sehr viel Mühe wurden etwa 1000 Lichter aufgestellt. In der Kirche vor dem Altar, auf den Bänken und auf dem Weg zur Kirche vom Hauptplatz weg.
Als dann die beiden Sängerinnen bei Kerzenlicht ihre Stimmen erklingen ließen, spürte man die Anwesenheit der Heiligen.
Texte der Besinnung, Gebete um den Heiligen Geist, um seine Gaben, berührten alle Mitfeiernden und erfüllten die Herzen mit Frieden, Stille, Gebet.
Schön war, dass eine Gebetsgruppe aus Wr. Neustadt dabei war und während der Anbetungszeit auch Möglichkeit zur Beichte war, die reichlich genutzt wurde.
Danke an alle, die mit ihrem großartigen Einsatz diese wunderbare Feier möglich machten.

Nacht der 1000 LichterNacht der 1000 Lichter

Nacht1000LichterNacht1000Lichter

Das Fest der Weihe unserer Pfarrkirche fand heuer am 18. September statt.
Mit der Mühlviertler Nikolausmesse, gesungen vom Kirchenchor Lanzenkirchen, wurde der Festcharakter unterstrichen.

Im Anschluss an die Heilige Messe wurde im Pfarrheim weitergefeiert.Viele fleißige Hände haben warme Speisen, Getränke, Kuchen und Kaffee vorbereitet. Die Verkostung des Messweines durfte auch nicht fehlen. Leider mussten wir wegen des unfreundlichen Wetters auf Sitzgelegenheiten vor dem Pfarrheim verzichten.

Danke an alle, die die Messe so festliche gestalteten, an alle, die für Speis und Trank sorgten und an alle Besucher, die das Fest erst zu einem Kirtag werden lassen.

 Festmesse

Messweinverkostung