A- A A+

Pfarre Lanzenkirchen

Heuer wurde zum ersten Mal dieses Fest begangen, zu dem Papst Franziskus aufrief. In Zukunft wird jedes Jahr um das Fest von Joachim und Anna, der Eltern der Gottesmutter Maria, der Menschen, die mit ihrer Erfahrung und Unterstützung sehr wertvoll für die Gesellschaft und die Kirche sind, besonders gedacht.
Wir konnten heuer zahlreiche ältere Menschen und auch viele kleine und große Enkelkinder bei dieser Messe begrüßen. Großeltern und Kinder gestalteten die besondere Feier mit. Zum Abschluss gab es auch Kerzen und Stammbaumvorlagen als Geschenk.

Die Pfarre bedankt sich für die großartige Vorbereitung und Gestaltung, ebenso für die zahlreiche Teilnahme!

Welltag der Grosseltern

Sakramente sind sichtbare Zeichen der Gnade Gottes. Im Sakrament der Eucharistie erfahren wir die reale Anwesenheit Jesu. Kommunion zu empfangen, heißt Jesus zu empfangen. Insgesamt 30 Kinder durften sich heuer auf den ersten Empfang der Kommunion vorbereiten. Die Art der Vorbereitung musste an die Maßnahmen angepasst werden. Daher bekamen die Kinder Texte und Aufgaben zugeschickt, die sie mit ihren Eltern erledigten. Sehr schön war, dass es möglich war, an 2 Vormittagen im Pfarrheim in Gruppen zu unterrichten. Das Thema der heurigen Vorbereitung: „Mit Jesus in einem Boot.“

Wetterbedingt fand die Feier in der Kirche statt. Daher gab es eine Feier in Föhrenau und 2 Feiern in Lanzenkirchen. Das bot die Möglichkeit, dass auch die Familien an der Feier teilnehmen konnten.

Erstkommunion 2021

Erstkommunion 2021Erstkommunion 2021

Mit_Jesus_in_einem_Boot

Die Kapelle in Schleinz ist der Heiligen Dreifaltigkeit geweiht. Der Dreifaltigkeitssonntag wird immer am Sonntag nach Pfingsten gefeiert. Traditioneller Weise feiern wir das Kirchweihfest am Pfingstmontag.
Mit großen Engagement bereitete der Kapellenverein alles für die Festmesse vor, die Pater Raphael OP nach einem Jahr Pause heuer feiern konnte.  Das Wetter hielt durch, die Festmesse am Platz um das Kriegerdenkmal im Freien war gut besucht.
Das Fest im Anschluss an die Messe musste coronabedingt ausfallen.
Ein herzliches Danke an alle, die vorbereitet haben, die musikalische Gestaltung und an die Mitfeiernden.
Kirtag Schleinz 2021

Firmung_Gruppenbild

Am 9. Mai, dem Muttertag, feierten wir auch unser Fest der Firmung. Pater Raphael OP durfte Weihbischof Dipl. Ing., Mag Stefan Turnovszky begrüßen, der 14 Jugendlichen das Sakrament der Stärkung spendete. Strahlend blauer Himmel begleitete unsere Feier auf der Schickerwiese. Alle Angehörigen, Freunde und Pfarrmitglieder durften eine wunderschöne, würdige Festmesse miterleben. Gott ist Liebe, diese Aussage erläuterte der Weihbischof sehr anschaulich für unsere Jugendlichen. Die Liebe von Gott erwidern und an andere weitergeben, so das Leben zu gestalten, das wünschte ihnen der Jugendbischof Österreichs.

WeihbischofBegruessung

Damit diese Feier so gut gelingen kann, benötigt es viele helfende Hände. Die Pfarre bedankt sich herzlich bei der Gemeinde und den Gemeindearbeitern für das Bereitstellen der Sitzbänke und Pflegen der Wiese und für die Leute, die beim Aufstellen und Wegräumen mithalfen, für die musikalische Gestaltung, den Aufbau und die Betreuung der Tonanlage und den Ordnerdienst.

KinderosternAls krönenden Abschluss des, gemeinsam mit den Erstkommunionkindern gestalteten, Kinderkreuzweges, gab es am Karsamstag die Auferstehungsfeier mit den Kindern.
Auch diese wurde heuer im Freien abgehalten und war sehr gut besucht.
Nach der Segnung der Speisen und der Gräber, die im Laufe des Kinderkreuzweges von den Kindern selbst gestaltet wurden, durften die Kinder den Stein vom Grab weggeben. Darin befand sich dann ein Osterei als Zeichen des Lebens.

Es war eine sehr schöne Einstimmung auf Ostern.

Kinderosterandacht