A- A A+

Pfarre Lanzenkirchen

Die Altmatriken in unserer Pfarre reichen bis ca. 1650 zurück.
Zu beachten ist, dass Teile der Pfarre bis 1784 bei der Pfarre Pitten zugeordnet waren (Frohsdorf, Ofenbach, Schleinz).

Die Einsichtnahme ist nur mehr möglich unter http://data.matricula-online.eu/de/bestande/.
In Sonderfällen kontaktieren Sie bitte die Pfarrkanzlei.

Für Studien und Statistikzwecke ist die Erlaubnis der Erzdiözese Wien erforderlich.

Terminvereinbarungen sind während der Kanzleizeiten von Fr. Ischlstöger möglich. Ein Lichtbildausweis ist bei Einsichtnahme mitzubringen.